Ordung des DUATHLONS

STRASSEN-DUATHLON ZGORZELEC

  19.05.2019

CLASSIC (10 km Lauf, 40 km Radfahren, 5 km Lauf) 

SPRINT (5 km Lauf, 20 km Radfahren, 2,5 km Lauf) 

ZIEL DES WETTKAMPFES

  1. Sportlicher Wettstreit um die Bestzeiten im CLASSIC und im SPRINT-Lauf
  2. Popularisierung des STRASSEN-DUATHLONS

VERANSTALTER

  1. Stiftung PRO SPORT PRO LIFE
  2. Plattform der Ausdauersportarten
  3. Radfahrergruppe von Zgorzelec THC Promil

ZEIT und ORT 

  1. Der Wettkampf findet am 19. Mai 2019 statt
  2. Start des CLASSIC-Laufes – 11.00 Uhr
  3. Start des SPRINT-Laufes – 11.30 Uhr
  4. Das Wettkampfbüro, der Start, die Wechselstellen, der Zielbereich sowie die begleitenden Events werden auf dem Stadion des Sportzentrums in Zgorzelec in der Maratońska-Str. 2 lokalisiert.
  5. Unser Straßen-Duathlon ist ein Non-Drafting Rennen. Dies bedeutet, dass man auf einem beliebigen Fahrrad starten kann (Straßenfahrrad, Triathlon Fahrrad, Fahrrad mit oder ohne Aerolenker, Fahrrad für Querfeldeinrennen. MTB Fahrrad, Stadtfahrrad, u. dgl.)

STRECKEN

  1. CLASSIC: 10 km Lauf (4 Kehren), 40 km Radfahren (2 Kehren), 5 km Lauf (2 Kehren).
  2. SPRINT: 5 km Lauf (2 Kehren), 20 km Radfahren (1 Kehre), 2,5 km Lauf (1 Kehre).

ZEITLIMITS

  1. CLASSIC:  erster Lauf inklusive Radfahren: 2 Stunden und 45 Minuten, ganze Strecke: 4 Stunden
  2. SPRINT: erster Lauf inklusive Radfahren: 2 Stunden und 15 Minuten, ganze Strecke: 3 Stunden

TEILNEHMER-LIMIT

  1. CLASSIC – 400 Personen
  2. SPRINT – 200 Personen

ZEITPLAN DES WETTKAMPFES 18-19.05.2019

18.05.2019 (Samstag)

  • 16:00 Uhr – Rundfahrt durch die Fahrradstrecke (20 km Kehre)
  • 16:00 – 19:00 Uhr – Ausgabe der Startpakete im Büro des Wettkampfes in Zgorzelec auf dem Stadtstadion in der Maratońska-Str. 2
  • 19:00 Uhr – technische Besprechung für beide Strecken
  • 19:45 Uhr – ein „Kuchen-Party” (süße Brötchen, Kuchen, Säfte, Wasser, Isogetränke)

19.05.2019 (Sonntag)

  • 8:00 – 10:45 Uhr – Ausgabe der Startpakete
  • 8:30 – 10:45 Uhr – Fahrräder werden an die Wechselstelle gestellt
  • 10:45 Uhr – Verlassen der Wechselstelle
  • 11:00 Uhr – Start der CLASSIC-Strecke
  • 11:30 Uhr – Start der SPRINT-Strecke
  • 14:00 – Auszeichnungen und Preisverleihung für Wettkampfteilnehmer
  • 13:30 – 15:00 Uhr – Ausgabe von Fahrrädern an der Wechselstelle

TEILNAHMEBEDINGUNGEN

  1. Am CLASSIC-Lauf dürfen Personen teilnehmen, die am 18.05.2019 16 Jahre alt und körperlich gesund
  2. Am SPRINT-Lauf dürfen Personen ab 12. Lebensjahr teilnehmen, die verpflichtet sind, eine unterzeichnete Erlaubnis des Betreuers vorzulegen. <ERLAUBNIS HIER HERUNTERLADEN>.
  3. Jeder Wettkampfteilnehmer ist verpflichtet, eigenhändig die Erklärung über die Teilnahme aus eigenem Willen und auf eigenes Risiko zu unterzeichnen.
  4. Alle Minderjährigen sind verpflichtet, eine vom Betreuer unterzeichnete Erlaubnis für die Wettkampfteilnahme vorzulegen. Die Erlaubnis<HIER HERUNTERLADEN>
  5. Während des Wettkampfes sind wir Sportler und verhalten uns fair; wir beachten die Ordnung des Wettkampfes, und sorgen für eigene Sicherheit und für die Sicherheit von anderen Teilnehmern! Wer sich unfair verhält und dadurch gefährliche Situationen für andere Wettkampfteilnehmer hervorruft oder den Müll an unerlaubten Orten wegwirft, wird bestraft (inklusive: ausgeschlossen).
  6. Jeder Wettkampfteilnehmer bekommt im Wettkampfbüro ein Armband, welches ihm den Eintritt und das Verlassen der Wechselstelle ermöglicht. Darüber hinaus können die Wettkampfteilnehmer gegen Vorlage des Armbandes zum Verpflegungsstand und an die Orte gehen, die speziell für sie eingerichtet werden.
  7. Jeder Wettkampfteilnehmer hat die Anmeldung auf der Internetseite des Wettkampfes auszufüllen und die Startgebühr zu bezahlen.
  8. Jeder Wettkampfteilnehmer, der an der Startlinie steht, akzeptiert die Ordnung und erklärt, dass er körperlich gesund ist und am Wettkampf teilnehmen kann.

ANMELDUNG UND STARTPAKET

  1. Am Wettkampf nehmen Personen teil, die sich über das Anmeldeformular angemeldet, die Startgebühr bezahlt und die Erklärung im Wettkampfbüro bei der Abholung des Startpakets unterzeichnet haben.
  2. Die Fahrräder werden in die Wechselzone am Tag des Wettkampfes von 8:30 bis 10:45 Uhr gestellt. Um 10.45 Uhr sind alle Wettkampfteilnehmer verpflichtet, die Wechselzone zu verlassen.
  3. Zum Startpaket gehören: Startnummern-Set zum Aufkleben (auf den Fahrradhelm, auf das Fahrrad und fürs Depot), eine Startnummer, 2 Energy Gels #DASHRADE, Verpflegung auf der Strecke, Verpflegung im Zielbereich, Kosten der Organisation und der Absicherung, eine Gedenkmedaille, Geldpreise und andere Auszeichnungen für Gewinner.

KLASSIFIKATIONEN

CLASSIC

  1. OPEN für Frauen
  2. OPEN für Männer
  3. Alterskategorien F/M: JUNIOR (bis zum Alter von 19 Jahren), F/M 20 (20-29 Jahre), F/M 30 (30- 39 Jahre), F40+, M40, M50+

SPRINT

  1. OPEN für Frauen
  2. OPEN für Männer
  3. Alterskategorien F/M: JUGENDLICHE (12-15 Jahre), jüngerer JUNIOR (16-19 Jahre), JUNIOR (20-23 Jahre), SENIOR (+24 Jahre)

PREISE

CLASSIC – OPEN F und OPEN M:

  • Plätze: Pokal des Duathlons Zgorzelec + 300 PLN
  • Plätze: Pokal des Duathlons Zgorzelec + 200 PLN
  • Plätze: Pokal des Duathlons Zgorzelec + 100 PLN

Plätze 1-3 in den Alterskategorien bekommen Statuetten +einen #DASHRADE-Set

SPRINT – OPEN F und OPEN M:

  • Plätze: Pokal des Duathlons Zgorzelec + #DASHRADE-Set
  • Plätze: Pokal des Duathlons Zgorzelec + #DASHRADE-Set
  • Plätze: Pokal des Duathlons Zgorzelec + #DASHRADE-Set

Plätze 1-3 in den Alterskategorien bekommen Statuetten

#DASHRADE-Set = 10 #DR Gels, Trinkflasche, Magnesium

STARTGEBÜHREN

Dieses Jahr gehören zum Startpaket: Startnummern-Set zum Aufkleben (auf den Fahrradhelm, auf das Fahrrad und fürs Depot), eine Startnummer, 2 Energy Gels #DASHRADE, Verpflegung auf der Strecke, Verpflegung im Zielbereich, Kosten der Organisation und der Absicherung, eine Gedenkmedaille, Geldpreise und andere Auszeichnungen für Gewinner.

SPRINT und CLASSIC:

  1. Jugendliche bis zum Alter von 18 Jahre – 100 PLN – unabhängig vom Termin der Anmeldung
  2. Bezahlung bis zum 15. Dezember 2018 – 100 PLN
  3. Bezahlung bis zum 30. März 2019 – 130 PLN
  4. Bezahlung bis zum 17. Mai 2019 – 150 PLN
  5. Bezahlung im Wettkampfbüro – 180 PLN

Teams (Minimum 10 Personen) – 15% Rabatt auf den im gegebenen Zeitraum geltenden Standardpreis  Gilt nur dann, wenn die ganze Gebühr für das gesamte Team bezahlt wird.

Die Startgebühren bitte auf das unten angegebene Konto überweisen: 31 1750 0012 0000 0000 4078 5426 (Raiffeisen). Fundacja Pro Sport Pro Life, ul.Racławicka 51/4, Wrocław (Verwendungszweck: DZgorzelec – Vorname, Familienname, Strecke)

Rechnungen werden auf Forderung ausgestellt. Brauchen Sie die Rechnung, dann schicken Sie uns eine E-Mail an: [email protected]

Ab- und Ummeldung

  1. bis zum 30. März – zurückgegeben werden 75% der Gebühr
  2. bis zum 15. April – zurückgegeben werden 50% der Gebühr
  3. ab 16. April wird die Startgebühr nicht zurückgegeben
  4. Ummeldung des Wettkampfteilnehmers – 30 PLN, nach dem 5. Mai ist die Ummeldung der Wettkampfteilnehmer nur im Wettkampfbürodirekt vor dem Wettkampf möglich.
  5. Wer jemand anderen für sich laufen lässt oder für jemand anderen läuft, der wird für den Zeitraum von 3 Jahren für alle von uns organisierten Wettkämpfe disqualifiziert. Dies gilt für die beiden Wettkampfteilnehmer.

In jedem Fall soll man eine E-Mail „über den Verzicht auf die Teilnahme am Wettkampf“ oder „über die Ummeldung des Wettkampfteilnehmers“ an: [email protected] schicken. Die Rückgabe der Gebühr erfolgt innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt der E-Mail.  ACHTUNG: die Person, auf die das Paket umgeschrieben wird, muss angemeldet und in der Startliste eingetragen werden.

Beim Verzicht auf die Teilnahme am Wettkampf soll eine E-Mail „über den Verzicht auf die Teilnahme am Wettkampf“ an: [email protected]geschickt werden. Die Rückgabe der Gebühr erfolgt innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt der E-Mail.

STRASSENVERKEHR 

  1. Das Radfahren und der Lauf finden auf den überwiegend gesperrten Straßen statt. Die Strecke hat jedoch viele kleine Abzweigungen. Entlang der Strecke ist ein Wohnviertel mit zahlreichen Geschäften gelegen und sie verläuft durch die Stadt. Aus diesem Grund soll man auf der ganzen Strecke wachsam sein, die Verkehrsvorschriften beachten und auf der rechten Fahrspur bleiben!
  2. Auf einer Strecke fahren auf einer getrennten Fahrspur Autos neben den Radfahrern. Auf einem Streckenabschnitt wird die Fahrspur für Radfahrer von der Fahrspur für Autos mit den Absperrpfosten abgetrennt.

Für die Sicherheit der Wettkampfteilnehmer während des Wettkampfes ist die Polizei, die Feuerwehr und spezielle Dienste des Veranstalters zuständig. BITTE BEACHTEN SIE DIE VERKEHRSVORSCHRIFTEN, weil wenn die Anzahl der Wettkampfteilnehmer in gewissen Momenten kleiner wird, dann werden die Autos die Wettkampfstrecke passieren können. 

VERPFLEGUNGSSTÄNDE, ABHOLUNG DER FAHRRÄDER UND ANDERE WICHTIGE THEMEN

  1. Die Verpflegungsstände werden während des Laufes bei Kilometer 0,5; 3; 5,5 und 8 eingerichtet.
  2. Die Abholung des Fahrrades ist am Tag des Wettkampfes ab 14.00 Uhr gegen Vorlage der Startnummer und des Armbandes möglich.
  3. Wird das Fahrrad von einer Drittperson abgeholt, dann ist sie verpflichtet, die Startnummer des Wettkampfteilnehmers, den Personalausweis des Wettkampfteilnehmers und eigenen Personalausweis vorzulegen.

Schlussabstimmungen

  1. Der Wettkampf findet unabhängig von den Wetterverhältnissen statt.
  2. Für die Unfallversicherung sorgen die Wettkampfteilnehmer selbst.
  3. Die Veranstalter haften nicht für die gelassenen Gegenstände.
  4. Einsprüche sollen schriftlich bis 14:15 Uhr am Tag des Wettkampfes eingelegt werden.
  5. Reklamationen in Hinblick auf eventuelle Fehler der Zeitmessungen sollen direkt nach dem Wettkampf vorgebracht werden.
  6. Die vorliegende Ordnung gilt für alle Wettkampfteilnehmer des Duathlons Zgorzelec. Mit der Anmeldung zum Duathlon wird die Ordnung angenommen.
  7. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, die Veranstaltung ohne Grundangabe abzusagen.
  8. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, die im Wettkampfbüro zugänglich gemachte Ordnung sowie deren endgültige Interpretation abzuändern.
  9. Für alle in dieser Ordnung nicht geregelten Fragen finden die Vorschriften des Polnischen Triathlonverbandes Anwendung.
  10. Die Abholung der Startpakete ist ausschließlich während der Arbeitszeiten des Wettkampfbüros möglich. Die Pakete, die während der Arbeitszeiten des Büros nicht abgeholt werden, werden zum späteren Zeitpunkt weder ausgegeben noch versendet.
  11. Der Gebrauch von jeglichen Kommunikationsgeräten wie Handys, Kurzwellenfunkgeräte, Radio u dgl.sowie von Musikgeräten ist verboten.